Das Ost-West-Kommunikationsgefälle

Die Länder Mittelost- und Osteuropas müssen nachholen und aufholen. Im Vergleich mit den Ländern Westeuropas. Diese landläufige Meinung trifft mitunter zu, manchmal aber auch nicht. Hin und wieder ist auch das Gegenteil richtig, beispielsweise hinsichtlich der Häufigkeit der Todesfälle von Frauen im Kindbett. Hier sollten Deutschland und Österreich Polen und vor allem Estland nacheifern (s. mein Beitrag vom   11. Januar 2013).

Ein anderer Bereich mit einem deutlichen Ost-West-Gefälle ist das Ausmaß an Vertrauen, das Heranwachsende gegenüber ihren Eltern besitzen. Laut einer Untersuchung der Weltgesundheitsorganisation haben 15jährige in Osteuropa durchschnittlich ein deutlich vertrauensvolleres Verhältnis zu ihren Eltern haben als Gleichaltrige in Westeuropa. Frankreich und Italien schneiden in dieser Hinsicht besonders schlecht ab. Russland und insbesondere die Ukraine hingegen finden sich auf den vorderen Plätzen.

(Quelle jeweils: WHO 2012, Social determinants of health and well-being among young people, S. 22)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.