Videokonferenz Berlin-Moskau

Die Nachrichtenagentur RIA Nowosti hat eine gut 80 Minuten dauernde Videokonferenz organisiert, an der russische und deutsche Experten teilgenommen haben. Die Teilnehmer waren:

In Moskau:

Wladislaw Below, Direktor des Zentrums für deutsche Forschungen in Moskau

Alexei Kusnezow, Leiter des Zentrums für europäische Studien am Institut für Weltwirtschaft und internationale Beziehungen

In Berlin:

Hans-Henning Schröder, Stiftung Wissenschaft und Politik

Sascha Tamm, Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit

Christian Wipperfürth, Publizist

Der folgende Link ermöglicht, sich die Konferenz anzusehen und auf Russisch anzuhören.

http://pressria.ru/media/20130404/601553743.html

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.