Détente NOW! (English)

The „Committee on Eastern European Economic Relations“, the Social Democratic Party (SPD) and the peace movement played a crucial and indispensable role for new approaches in the East politics in the postwar decades. The old „policy of severity“ had been conducted no later than the 1960s in an impasse and deepens the division of Germany and Europe.
Currently, representatives of the SPD (which forms with the middle-right CDU/CSU the federal government), the „Eastern Committee“

„Détente NOW! (English)“ weiterlesen

Kirgisistan. Eindrücke aus Zentralasien

Kirgisistan* hat überrascht. Ich habe mich mit dem Land zwar unter politischem Aspekt beschäftigt, z.B. mit den gewaltsamen Umbrüchen von 2005 und 2010 oder den russisch-amerikanischen Rangeleien um Einfluss. Ich war auch nicht zum ersten Mal in der Region, sondern habe mich zweimal in Kasachstan aufgehalten.
Folie1
Ein persönlicher Eindruck vermittelt durch die Wirkung, die das Land und seine Bewohner ausüben, aber weitere und andere Facetten. Hiermit möchte ich Sie bekannt machen.

„Kirgisistan. Eindrücke aus Zentralasien“ weiterlesen

Entspannungspolitik JETZT!

Der „Ostausschuss der deutschen Wirtschaft“, die SPD und die Friedensbewegung spielten in den Nachkriegsjahrzehnten eine entscheidende und unentbehrliche Rolle für neue Ansätze in der Ostpolitik. Die alte „Politik der Härte“ hatte in eine Sackgasse geführt und die Spaltung Deutschlands bzw. Europas vertieft.
Derzeit schicken sich Vertreter des „Ostausschusses“, der SPD und der Friedensbewegung erneut an, ihre Kräfte für eine Friedens- und Entspannungspolitik zu bündeln. – Das sind große Worte, aber es gibt Anlass für Optimismus.

„Entspannungspolitik JETZT!“ weiterlesen

Lesen Sie dieses Buch

Am 8.Oktober hat die weißrussische Journalistin und Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch den Literaturnobelpreis verliehen bekommen. Sie gab dies bereits vor der offiziellen Erklärung der Schwedischen Akademie über „Twitter“ bekannt.

Ich habe vor nicht allzu langer Zeit einen Menschen, den ich schätze (und der keine besonderen Bezüge zu Russland hat), gefragt, welche Bücher er empfehlen könne. Er nannte mir u.a. „Secondhand-Zeit. Leben auf den Trümmern des Sozialismus“ von Alexijewitsch. Ich habe das Buch in der Bibliothek ausgeliehen.

„Lesen Sie dieses Buch“ weiterlesen

Radiobeitag: Syrien und Russland

Am 5. Oktober habe ich dem RBB ein 16 minütiges Interview gegeben. Sie können ihn hier hören: http://mediathek.rbb-online.de/radio/Kulturradio-am-Mittag/Wie-soll-der-Westen-mit-Putin-umgehen/kulturradio/Audio?documentId=30924634&topRessort=radio&bcastId=9839126

 

„Radiobeitag: Syrien und Russland“ weiterlesen

Hörbeitrag: Syrien

Am 1. Oktober habe ich für das „Inforadio“ des RBB ein gut fünfminütiges Interview gegeben. Im Zentrum stand die aktuelle Entwicklung in Syrien. Sie finden den Beitrag hier:

(Quelle: http://mediathek.rbb-online.de/radio/Interviews-Inforadio-Besser-informier/Russland-greift-Ziele-in-Syrien-an/Inforadio/Audio-Podcast?documentId=30870604&topRessort=radio&bcastId=21929284)

„Hörbeitrag: Syrien“ weiterlesen